Innovationen mit Profil

Flächenheizungen für Boden & Wand

Fußbodenheizung ist nicht gleich Fußbodenheizung.

Das beweist Schlüter® mit seinen innovativen und Ressourcen-schonenden Technologien BEKOTEC-THERM & DITRA-HEAT-E. Doch was machen diese Produkte so besonders? Wir zeigen Ihnen, was die Vorteile der Produkte sind und ob diese sich für Ihr Projekt eignen!

Schlüter® Flächenheizungen

Zwei Produkte – ein perfektes Raumklima

BEKOTEC-THERM

Schlüter® BEKOTEC-THERM profitiert von seiner extrem niedrigen Aufbauhöhe & den kurzen Bauzeiten. Somit ist es sowohl für Neubau- als auch für Sanierungsprojekte geeignet. Zudem setzt die mehrfach ausgezeichnete Fußbodenheizung von Schlüter® neue Maßstäbe für Wohnkomfort und nachhaltige Energienutzung! Kaum eine Fußbodenheizung ist so variabel, so energieschonend und langlebig wie das Original.

Kühlung im Sommer

Heizungssteuerung einfach in den Kühlbetrieb stellen

Gleichmäßige Wärme durch Luftkanäle

Auch bei größeren Verlegeabständen der Heizungsrohre erwärmt sich unser Keramik-Klimaboden schnell auf die gewünschte Temperatur.

Schnelle Reaktionszeit

Durch den extrem hohen Wirkungsgrad und den niedrigen Aufbau.

Angenehmes Raumklima

durch milde Strahlungswärme.

Genau steuerbar

Die Wohlfühltemperatur lässt sich dank digitalem Temperaturregler in jedem Raum komfortabel und zeitgenau einstellen.

DITRA-HEAT-E

Schlüter® DITRA-HEAT-E ist die elektrische Fußbodenheizung für Ihr Badezimmer und eignet sich besonders gut für Fliesen und Naturstein. Sie kann darüberhinaus auch als Wandheizung installiert werden. Die elektrische Flächenheizung ist ein ultraflacher Allrounder: Matte und Heizdrähte sind zusammen nur 5,5 mm stark und eignen sich daher für den nachträglichen Einbau ebenso wie für den Einsatz im Neubau.

Langlebig und wartungsfrei

Elektro-Fußbodenheizungen haben eine lange Nutzungsdauer, es tritt kein Verschleiß auf: Das System ist quasi wartungsfrei.

Geringe Aufbauhöhe

Entkopplungsmatte inkl. Heizkabel nur 5,5 mm.

Kostengünstig

in Anschaffung, Installation und Wartung.

Angenehmes Raumklima

durch milde Strahlungswärme.

Genau steuerbar

Die Wohlfühltemperatur lässt sich dank digitalem Temperaturregler in jedem Raum komfortabel und zeitgenau einstellen.

Was kann ein Keramik-Fußboden zur Verbesserung der Heizleistung beitragen?

Keramik an sich ist ein sehr strapazierfähiges, hygieneförderndes und farbschönes Material. Es nimmt keine Gerüche an und ist sowohl hitze- als auch kältebeständig. Nichtsdestotrotz leitet es Wärme und Kälte extrem gut weiter und eignet sich dadurch hervorragend als Boden- oder Flächenbelag. In Kombination mit den oben aufgeführten Vorteilen verstärkt ein Keramikboden diese Vorzüge und bringt so den größtmöglichen Mehrwert: Weniger heizen und gleichzeitig die geringe Heizmenge so effizient nutzen wie nie, ohne Abstriche bei Hygiene oder Ästhetik hinnehmen zu müssen.

Lassen Sie sich von uns kostenlos & unverbindlich beraten.

Besonders die Hygiene in Küche und Bad ist mit dem richtigen Boden und einer Fußbodenheizung von Vorteil, da dort ein Großteil der Bakterien verteilt werden und sich ausbreiten. Profitieren Sie von den Schlüter®-Technologien und dem Leysser Know-how! Kontaktieren Sie uns heute noch! Holen Sie sich eine professionelle Meinung ein und erhalten, sofern Sie sich zur Anschaffung entschließen sollten, 10 % Rabatt auf Ihre innovative BEKOTEC-THERM Fußbodenheizung von Schlüter®.

Unsere Berater erreichen Sie unter:

Telefon

+49 6784 904 112